Gartenarbeit

Sellerie: ein köstliches Gemüse zum Anbau

Sellerie: ein köstliches Gemüse zum Anbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sellerie ist ein Gemüse, das sowohl die Wurzeln als auch die Blattstiele und Blätter verzehrt.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Apium graveolens
Familie : Apiaceae
Art : Gemüse, zweijährlich

Höhe
: 50 bis 70 cm
Exposition : Sonnig
Boden : Reich und frisch

Ernte
: Fallen

  • Gesundheit: Nutzen und Vorteile von Sellerie

Herbst- und Wintergemüse schlechthin, hier sind die Anbau-Tipps für die Jahreszeiten, um schönen Sellerie zu haben.

Sellerie pflanzen

Es gibt zwei Hauptfamilien von Sellerie, Sellerie deren Rippen gegessen werden, und Sellerie davon wird nur die Wurzel verbraucht.

Der Sellerie kann in 2 Familien unterteilt werden, den Sellerie grün und den Sellerie golden.

Selleriepflanzen pflanzen:

Das Pflanzen bereits gebildeter Sämlinge ist der einfachste und effizienteste Weg, um Sellerie anzubauen.

Selleriepflanzen werden je nach Klima von Mitte April bis Anfang Juni in den Boden gepflanzt (warten Sie auf das Ende starker Fröste).

> Nehmen Sie beim Pflanzen eine Änderung oder einen Mischkompost an Ihrem Boden vor.

> Bevorzugen Sie eine eher sonnige Situation.

  • Platzieren Sie die Selleriestängel 30 cm zwischen jeder Pflanze und 35 cm zwischen jeder Reihe.
  • Platzieren Sie den Knollensellerie 40 cm zwischen jeder Pflanze und 40 cm zwischen jeder Reihe.

Selleriesämlinge

Ob es sich um einen Zweig oder eine Wurzel handelt, die Technik der Sellerie-Aussaat ist ziemlich gleich. Beachten Sie, dass Knollensellerie und Sellerie Cousins ​​sind, aber nicht aus derselben Pflanze stammen.

Selleriestiel säen:

Es wird durchgeführt im Frühling im Gewächshaus oder Rahmen und kann sein an Ort und Stelle setzen 2 Monate später direkt im Boden.

Über die gerippter Sellerie, Es ist wichtig, die Blätter für die zusammenzubinden Bleichen.

  • Die Aussaat sollte in sehr leichtem Boden mit Sand und kaum bedeckt erfolgen
  • Sellerie braucht einen reichen Boden, der vor dem Pflanzen geändert werden muss
  • Umpflanzen, sobald der Sellerie 2 oder 3 Blätter hat

Knollensellerie säen:

Die Aussaat kann bereits im Februar in einem milden Klima etwas früher beginnen.

Es ist notwendig, wie beim Selleriezweig vorzugehen, aber beim Umpflanzen in den Boden, Entfernen Sie das Ende der Hauptwurzel.

Vermeiden Pflanzen Sie den Sellerie an derselben Stelle neu ein vor 4 Jahren, damit sich die Erde wieder auffüllt.

Selleriepflege

Der Anbau von Sellerie von der Aussaat bis zur Ernte erfordert wenig Wartung und bietet zahlreiche Kochmöglichkeiten.

Sellerie ist sehr gierig in organischer Materie. Sie werden also davon profitieren Den Boden mit einem Gemüsedünger düngen während des Anbaus, der Änderung oder des Komposts vor dem Pflanzen.

Jäten und hacken Sie den Boden regelmäßig und gießen Sie ihn bei heißem Wetter oder längerer Sommerdürre.

  • Gießen Sie regelmäßig, besonders bei heißem Wetter, da der Wasserbedarf groß ist.
  • Wenn dem Sellerie Wasser fehlt, kann er zu Samen werden

Sellerieernte

Die Sellerieernte ist unterschiedlich, je nachdem, ob es sich um Stielsellerie oder Selleriewurzel handelt.

Selleriestielernte:

Die Ernte findet zwischen statt 6 und 7 Monate nach der Aussaat. Es ist normalerweise zwischen August und Oktober-November.

Vor der Ernte müssen sie blanchiert werden.

  • Bringen Sie alle Stängel in die Mitte, indem Sie sie mit einem Erdhaufen verbinden
  • Bringen Sie den Boden auf 3/4 ihrer Höhe
  • Sie können den Sellerie auch mit einem undurchsichtigen Kunststoff umkreisen

Zum Ziehen müssen die Blätter am Ende des Sommers so kurz wie möglich geschnitten werden.

Sie können sie trocknen und als aromatische Pflanze verwenden.

Knollensellerie ernten:

Es findet idealerweise im abnehmenden Mond statt. (siehe Mondkalender)

Sie können Knollensellerie im Herbst pflücken und mehrere Wochen an einem kühlen Ort aufbewahren oder im Boden belassen und im Winter nach Bedarf herausziehen.

  • Besser, sie aus dem Boden zu holen vor den ersten Frösten
  • Lassen Sie die Selleriekugeln 24 Stunden lang auf dem Boden trocknen, wenn die Sonne scheint.

Gut über Sellerie zu wissen

Hier ist ein reichhaltiges Gemüse zahlreiche Tugenden für den Körper und seit langem bekannt.

In der Tat wird es seit der Antike wegen seiner medizinischen Eigenschaften, insbesondere wegen Harnwegsinfektionen, verwendet.

Sellerie und Knollensellerie sind Vorfahren derselben Pflanze, die als Sumpfschmerzen bekannt ist.

Reich an Vitamine A, B und C. Sellerie ist aromatisch, eignet sich aber auch hervorragend zur Behandlung Rheuma.

Sellerie hat depurative Tugenden, harntreibend, Verdauungs- und anregend für die Gesundheit.

Zusätzlich zu seinen Geschmackseigenschaften wird es für seine geschätzt gesundheitliche Vorteile.

Kluger Tipp

Als die LauchSellerie wirkt harntreibend und fördert die Verdauung. Es wird Ihnen auch Vitamin C bringen!


© YuriyS


Video: Küchenabfälle nachwachsen lassen: mit diesem Tipp sprießt das Gemüse immer wieder. Top Recycling! (Juni 2022).