Gartenblumen

Oxalide: eine hübsche Deckpflanze

Oxalide: eine hübsche Deckpflanze


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oxalis oder Oxalis ist eine kleine Pflanze, die oft in der Bodenbedeckung vorkommt und manchmal als Unkraut betrachtet wird.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Oxalis
Familie : Oxalidaceae
Art : Staude

Höhe
: 10 bis 20 cm
Exposition : Sonnig
Boden : Leicht

Blüte : Mai bis August

Vor allem aber wegen seiner hübschen Blüten mit 5 Blütenblättern pflegen wir es gerne.

Oxalid pflanzen

Am besten im Frühling, aber auch im Herbst.

  • Vermehrung durch Teilung von Zwiebeln oder Rhizomen im Frühjahr.

Wartung von Oxalid

Die Oxacid ist sehr einfach zu züchten und zu pflegen und erfordert im Laufe der Jahreszeiten nur sehr wenig Pflege.

Entfernen Sie verblasste Blumen, wenn Sie möchten, aber Sie müssen nicht.

Wissenswertes über Oxalid

Der Oxalid hat fast 150 Arten und ist deshalb manchmal in Zwiebel-, Rhizom- oder sogar Strauchform zu finden.

Diese hübsche kleine Staude bildet kriechende Büschel, die manchmal invasiv sind und im Sommer gut blühen.

Stellen Sie es in die volle Sonne, um die Blüte zu fördern und das Gießen bei heißem Wetter auf ein Minimum zu beschränken.

Kluger Tipp zu Oxalid

Diese Pflanze passt sich perfekt der Containerkultur und damit dem Interieur unserer Häuser an.


© Papinou


Video: Immergrüne Pflanzen (Juni 2022).