Gartenarbeit

Herbst: Welche Setzlinge im Gemüsegarten?

Herbst: Welche Setzlinge im Gemüsegarten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Entgegen der landläufigen Meinung fehlt der Herbst nicht im Pflanzkalender.

Von September bis Januar werden im Gemüsegarten Wintersalate und Frühgemüse gepflanzt.

Lesen Sie auch:

> Mondkalender für die Gartenarbeit mit dem Mond
> Gärtnerkalender von September bis Dezember

Herbstsaat

Das Risiko von Hitzewellen verschwindet, Unkraut verlieren an Kraft, Insekten sind weniger Schädlinge und Regen ersetzt das Gießen. Während das Wetter weniger schön ist, werden die Tage kürzer, der Herbst hat für Gärtner immer noch einige bedeutende Vorteile. Und dies ist eine Jahreszeit zum Säen, insbesondere für Wintersalate und frühes Gemüse.

Rakete, mesclun, zerkaut eignen sich bereitwillig dafür, genau wie Bohnen, Rüben und Winterrettich. Das Einweichen der Samen zuerst kann ihnen beim Keimen helfen, aber danach ist es am besten, nicht zu viel zu gießen. Herbstsämlinge wachsen noch besser, wenn sie in einem windgeschützten Teil des Gartens Zuflucht finden und eine Südlage genießen.

Praktische und frühe Aussaat

Mit der Möglichkeit, sie ab September zu säen, wird die Spinat Spielen Sie sogar die Hilfsmittel des Gärtners, weil sie das Jäten vermeiden und ab November verzehrt werden können.

Das Gleiche gilt für Bohnen, die wieder in Mode sind, nachdem sie fast von unseren Tellern verschwunden sind. Im Gemüsegarten dienen sie alsGründüngung weil seine Wurzeln den Boden anreichern, indem sie Stickstoff aus der Luft binden. Sobald die Pflanze geschnitten ist, verrottet sie schnell und verwandelt sich in Kompost.

Wenn der Winter kommt, können Sie in einem geschützten Kindergarten säen Rüben ab Januar. Sie mögen weiche und kühle Böden, reich an Humus, aber nicht kalkhaltig. Bestimmte Gemüsesorten und Aromaten sind ideal für die frühe Aussaat, auch wenn es kalt und der Boden gefroren ist. In dieser Kategorie finden wir die Zwiebeln, Grüner Salat, Möhren frühe, runde Erbsen, Kohlrabiund auch dieDill, das Kerbel bei dem die Petersilie. Bedeckt mit einer dünnen Schicht KompostDie Samen keimen, sobald die Temperatur weicher wird. Die Ernte kann beginnen, wenn der Frühling kaum in den Vordergrund tritt.

Fabienne glatt


Video: Garten. Bodenvorbereitung im Herbst. Garten düngen (Juni 2022).